Schaltfläche Handy +436603290044 Mo - Fr 7:30 - 17:00

Thema Nr. 1: Privatsphäre – die Frage ist nur, wie?

GARDEON: Gartenhaus mit Überdachung inkl. Wandelemente
Publikované 15.06.2021 10:00

Wissen Sie, was für eine Überdachung für Sie ideal sein würde? Auf jeden Fall sollte sie groß genug sein, um Ihre ganze Familie, Freunde und Bekannten unter sich ,,verstecken,, zu können. Zudem sollte sie natürlich haltbar sein und praktisch positioniert werden. Ist da noch etwas zu beachten? Haben Sie sich die neue Überdachung bereits besorgt und ein wichtiges Detail missachtet? Kein Problem – das Bauwerk können Sie jederzeit ergänzen und Ihren aktuellen Bedürfnissen bzw. der entstandenen Situation anpassen. Heute schauen wir uns an wie die Familie Habovštiak diese Herausforderung gemeistert hat.

Vorher

Nachher

Die Zusammenarbeit mit der Familie Habovštiak hat mit der Bestellung einer Fertiggarage in 2015 begonnen. Erst später haben wir zusammen auch das Projekt neue Überdachung gestartet.

Da die Familie mit unseren Dienstleistungen und dem Produkt generell sehr zufrieden war, hat sie sich dazu entschieden auch ein Gartenhaus mit Überdachung bei GARDEON zu bestellen (derzeit hießen wir jedoch noch Schlüsselfertige Garagen).

Und es war wieder mal ein Volltreffer! :-) Das neue Bauwerk in Fertigbauweise hat perfekt den Garten ergänzt. Alles wurde zu einer schönen und vor allem praktischen Einheit, die ganzjährig einen Ort zum Relax für die ganze Familie darstellt. Wie gewohnt wurde jedoch auch diese Konstellation eines Tages ungenügend – die Überdachung sollte mit Wandpaneelen ergänzt werden. Zum Glück stellt selbst so eine Anfrage keinerlei Probleme für unsere Bauwerke dar. Ein Jahr später haben wir die Wandelemente einfach gegen ganze Wandpaneele getauscht – somit ist die Familie nun sicher vor Wind, Regen und auch unerwünschten Blicken der Nachbarn. :-)

Nachfolgend wurde die Pergola noch dank der geschickten Idee der Eigentümer aufgepimpt. Die Familie Habovštiak hat sich dazu entschieden an die Vorderseite der Überdachung noch einen Tuch zu befestigen. Somit haben sie die Sommersaison ein bisschen ,,verlängert,, und konnten den Bereich bis zu Ende Herbst komfortabel nutzen. Der Tuch schützt nicht nur vor schlechtem Wetter und Sonnenstrahlen – er sorgt auch für Wärme im Innenbereich.  „Ein großer Vorteil dieses Tuches liegt in dem Fakt, dass es sich um ein blickdichtes Material handelt, dennoch aber genügend Tageslicht in der Überdachung vorhanden ist,“ meint Herr Habovštiak. Ein weiterer Traum dieser proaktiven Familien wurde somit in Erfüllung gebracht. Was kommt als Nächstes? Wir lassen uns überraschen. :-)

Quellen (Source):
Fotos GARDEON
Für die tollen Fotos geht ein großes Dankeschön an die GARDEON Kunden! :-)