Schaltfläche Handy +43 720 022 376 Mo - Fr 7:30 - 17:00
Schlatfläche E-Shopstyle= Besuchen Sie
unseren E-Shop »

Ein Gartenhaus als Tiny House – Wohnen im Grünen leicht gemacht

Publikované 28.06.2024 15:40

Sie träumen davon, nachhaltig und komfortabel im Grünen zu wohnen? Das Tiny House im Gartenhaus-Stil ist unsere Lösung dafür. Diese Fragen stellen sich jedoch dabei: Kann man ein Gartenhaus als Tiny House nutzen, sogar selbst bauen, und ist es überhaupt erlaubt, ein Gartenhaus zu bewohnen?

Nachhaltiges Wohnen im Trend: Gartenhaus als Tiny House

Die Idee, ein Gartenhaus als Tiny House zu nutzen, liegt im Trend der nachhaltigen Lebensweise. Durch geschickte Planung und kreative Gestaltung können Gartenhäuser in wahre Tiny House Wunder verwandelt werden. Die kompakten Abmessungen der Gartenhäuser  machen sie ideal für individuelle Tiny-House-Projekte. GARDEON bietet dabei eine breite Palette an hochwertigen Gartenhäusern, die sich perfekt als Grundlage für ein Tiny House eignen.

Herausforderungen und Lösungen: Von Gartenhaus zum Tiny House

Die Verwandlung vom traditionellen Gartenhaus zum Tiny House erfordert jedoch einige Überlegungen. Sind alle notwendigen Wohnanforderungen, einschließlich Strom- und Wasseranschlüsse, erfüllt? Neben Wasser und Energie sind auch Elektrizität, Lampen, Abflussrohre und Anschluss an die Kanalisation wichtig. Nachhaltiger wäre hier aber eine Trockentoilette, auch ein Regenauffang für einen Wasserkreislauf wäre eine Option. Zudem empfehlen wir auch eine Klimaanlage und falls benötigt, können wir auch eine Fußbodenheizung installieren. Für eine angenehme Raumtemperatur in der kalten Jahreszeit sind beinahe alle Möglichkeiten umsetzbar. Wir empfehlen allerdings elektrisches Heizen.

Rechtliche Rahmenbedingungen: Dauerhaftes Wohnen im Gartenhaus

Doch darf man überhaupt dauerhaft in einem Gartenhaus aka. Tiny-House wohnen? Die rechtliche Situation variiert je nach Region und den örtlichen Bauvorschriften. Wir bei GARDEON empfehlen Ihnen, sich vorab über die baurechtlichen Bestimmungen zu informieren, damit das Tiny House den rechtlichen Rahmenbedingungen entspricht. Kann ich das Tiny House überall bauen? Brauche ich eine Baugenehmigung? In den meisten Fällen raten wir, offizielle Informationen auf Gemeinde einzuholen. Regional sehr unterschiedlich, daher können wir keine verbindliche Aussage treffen.

Ein Traum wird Realität: Tiny House im Grünen mit GARDEON

Es ist alles geklärt: Dann bietet ein Gartenhaus als Tiny House die Möglichkeit, auf kleinem Raum nachhaltig zu leben und die Natur zu genießen. Mit GARDEON wird dieser Traum von einem eigenen Tiny House im Grünen Wirklichkeit – ob durch die Auswahl eines passenden Gartenhauses aus dem Sortiment oder durch die individuelle Umgestaltung eines vorhandenen Gartenhauses. Sogar das Dach des Gartenhauses kann man für zusätzlichen Wohnraum oder als grüne Oase nutzen.“