Schaltfläche Handy +436603290044 Mo - Fr 7:30 - 17:00

Wie widerstandsfähig sind unsere Häuschen wirklich? Der real-life Test

Ein Baum, der an das Gartenhaus von GARDEON gefallen ist
Publikované 30.04.2018 13:50

Sie haben lange nachgedacht bis Sie endlich die Entscheidung getroffen haben: „Ja, ich werde mir das montierte Häuschen nun wirklich bestellen.“ Aber im Hinterkopf herrscht bei Ihnen immer noch Unsicherheit: „Wird es stabil genug? Kann es später wirklich mit dem Wetter standhalten? Ist es wirklich so beständig, wie der Hersteller es angekündigt hat?“ Es handelt sich ja um einen Online-Verkauf, Sie haben Ihr Häuschen bisher nur in einem Internet-Konfigurator gesehen. Sie wählen sich einfach nur einen Dachtyp aus, die Putzfarbe und das Zubehör. Und dann heißt es auf die Montage warten. 

Wichtig: Diese kurze Story basiert auf einer wahren Begebenheit. 

In Ihrem Garten bereiten Sie sich den Unterbau für Ihr neues Häuschen vor. Die Firma sendet 2 Männer, die für die Montage verantwortlich sind. Nach der Fertigstellung sehen Sie sich das Gartenhaus an und denken sich nur:„Wow. Hat wirklich nicht lange gedauert und schaut toll aus.“ Die Monteure verlassen Ihren Garten. Sie gehen nun zufrieden, mit einem Lächeln im Gesicht zurück in Ihr Haus. In der Nacht findet jedoch ein mieser Sturm statt…

Ein Baum, der an das Gartenhaus von GARDEON gefallen ist

Gegen 3 Uhr in der Nacht hören Sie da plötzlich einen krassen Aufprall. Regentropfen trommeln wie verrückt. Der Wind beugt Äste sämtliche Bäume. Es blitzt so dolle, dass Sie bei diesem Licht sogar ein Buch lesen könnten. Voller Angst und Wut denken Sie jedoch nur an das einzige: „Ich Blödmann. Wird das Blechhäuschen überhaupt noch morgen an seinem Platz stehen? Hätte ich doch lieber eine gemauerte Garage gekauft…“ Stundenlang können Sie Ihre Ruhe nicht finden, bis Sie endlich einschlafen.

Die Dachdeckung an einem beschädigten Gartenhaus

Die Dachdeckung an einem beschädigten Gartenhaus

Morgen werden Sie schon früh wach. Sie haben kaum geschlafen, es ging einfach nicht. Sie schauen aus dem Fenster – es ist Wasser, überall. Man kann sich nach so einem Sturm ja eigentlich auch nicht wundern. Aber wie sieht nun also das Gartenhäuschen aus? Mit sehr niedrigen Erwartungen gehen Sie nun in Ihren Garten. Unglaubliches Unglück – ein ganzer Baustamm landete direkt auf dem Dach Ihres Gartenhauses.

Dann realisieren Sie aber, was genau Sie da gerade sehen: „Das Fertigteil hat den Strum heil überstanden! Und zudem auch noch den Fall des Baustammes!“ Das einzige, was eine Beschädigung erlitten hat, ist die Attika. Die ist ein bisschen deformiert. Da denken Sie sich: „A ja, das bekommt man doch hin – könnte kaum besser enden.“ Diese Erleichterung und Euphorie, die Sie an diesem morgen überflutet hat, die werden Sie wohl nie vergessen. Sie gehen zurück in das Haus und genießen in aller Ruhe Ihre Tasse Kaffee. :-)

Viele unserer potenziellen Kunden glauben nicht an unsere Technologie. Sie sind von der Beständigkeit und Festigkeit unserer Produkte nicht überzeugt. Wir hoffen, dass Sie diese Story unseres Kunden und die beifolgenden Fotos vom Gegenteil überzeugen konnten. 

 

Die Attika an einem beschädigten Gartenhaus

Und zum Schluss noch eine kurze Geschichte 

Erinnern Sie sich noch an die Geschichte über die 3 kleinen Schweinchen? Der Wolf hat zuerst das Strohhaus abgeblasen. Danach demolierte er auch das Häuschen aus Holz. Welches Haus ist übrig geblieben? Das gemauerte. Die 3 Schweinchen haben sich in ihm versteckt und überlebt. Dies ist jedoch eine Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Im 21. Jahrhundert kommt das vierte Schweinchen auf die Szene – dieses baute sich schnell ein montiertes Häuschen. Also kamen die ersten 2 Schweinchen um alles und das dritte um sämtliche Ersparnisse. Das gemauerte Häuschen hatte ihnen zwar das Leben gerettet und sie vor dem Wolf geschützt, doch sie hatten nichts mehr zum Essen übrig und konnten sich auch nichts leisten. Das vierte Schweinchen hat also überlebt und dabei auch noch etwas vom Budget erspart! Und lebte zufrieden mit einem vollem Bäuchlein bis zum Ende der Zeit. :-)

Quellen (source)
Fotos GARDEON
Vielen Dank an unseren Kunden für die tollen Fotos! :-)