Schaltfläche Handy +436603290044 Mo - Fr 7:30 - 17:00

Gründen Sie Ihre eigene Firma? Diese Legenden fanden ihren Anfang in Garagen!

Wo bekannte Firmen ihren Anfang hatten
Publikované 10.10.2019 12:53

Möchten auch Sie Ihr Bussiness starten, doch wissen nicht wie? Versuchen Sie es in Ihrer Garage! Heute werden wir Ihnen 9 inspirative Geschichten vorstellen, die über den Anfang berühmter Firmen erzählen. In den heutigen Tagen bräuchten Sie eine ganze Armee an Garagen, um diese Firmen weltweit vertreten zu können. :-) Schauen wir uns jedoch auch die harte Anfänge dieser Erfolge an – chronologisch. Kehren wir in die Zeit zurück, in der Garagen nicht mal existierten. 

Harley Davidson

Logo Harley Davidson

Der junge William S. Harley bemüht sich im Jahr 1901 sein erstes Fahrrad zusammenzustellen. Seinen richtigen Erfolg erlebt er jedoch erst 2 Jahre später, als er sich mit seinem alten Kindheitsfreund Arthur Davidson in Verbindung stellt. Die beide präsentieren schon bald deren neuste Erfindung – das Harley Davidson Motorrad. Und wo kam es eigentlich zu solch einer brillanten Idee? Na klar – in einer kleinen Gartenhütte aus Holz. Am Anfang des 20. Jahrhunderts waren Garagen noch keine Standardausstattung.

Harley Davidson

Motorrad von Harley Davidson

Disney

Logo Walt Disney

Die ersten Risse des Disney Studios lassen sich bereits im Sommer 1923 in einer kalifornischen Garage sehen. Diese gehörte dem Onkel der Gebrüder Disney. Roy und Walt Disney konstruierten in ihr die berühmten „Alice Comedies“. Heute können Sie diese Garage nur 50km von dem eigentlichen Disneyland in Anaheim finden.

Walt Disney

Hewlett-Packard

Logo HP

Es schrieb sich das 1939 – Bill Hewlett und Dave Packard haben sich dazu entschieden ihre eigene technologische Firma in einer Garage zu starten (und zwar auch in Kalifornien). Und zeitnah kamen auch schon mit ihrem ersten Produkt – dem Klangoszillator. Wissen Sie, wer sich unter ihre ersten Kunden gezählt hat? Walt Disney – persönlich. Damals besorgte er sich direkt 8 Stück, damit er das Soundsystem zu seinem neuen Film Fantasia vervollständigen kann.

Bill Hewlett und Dave Packard

HP ProBook 430

Microsoft

Logo Microsoft

Auch Microsoft findet seine Anfänge in einer bloßen Garage. Bill Gates und Paul Allen verkaufen im Jahr 1975 ihr erstes IBM Betriebssystem – für 80 Tausend Dollar! Und wie sieht es heute aus? Schauen wir uns es mal genau an. Haben auch Sie auf Ihrem Laptop Windows installiert? Falls nicht, dann finden wir Ihr Betriebssystem wohl gleich bei der nächsten Firma – lesen Sie weiter.

Bill Gates

Apple

Logo Apple

Jahr 1976. In einer weiteren kalifornischen Garage bemühen sich Stebe Jobs und Steve Wozniak um ein kleines Wunder – ein PC (personal computer). Eins derer ersten Aufträge bezieht sich auf rund 50 Computer mit dem Preis bei 500 Dollar/Stück. Die Lieferung meistern die Jungs im Laufe eines Monats! Ja, und der Rest, das ist schon Geschichte. :-)

Heute stellt Apple eine der wertvollsten Marken auf dem Markt dar.

Steve Jobs und Steve Wozniak

iPhone

Lotus Cars

Logo Lotus

 

 

Wahrscheinlich werden Sie nicht staunen wenn wir Ihnen nun verraten, dass selbst berühmte Automarken ihren Start in Garagen gefunden haben. Hierzu zählen z.B. die Lotus Cars. Anthony Chapman gründet die Gesellschaft in der Garage seines Vaters in London. Markante Erfolge begleiten die Rennfahrautos seit 1982.

Anthony Chapman

Autos von Lotus

Amazon

Logo Amazon

Auch der wohl berühmteste Online-Shop beginnt in einer Garage – konkret in der Garage von Jeff Bezos, in Washington. Bezos umwandelt die Garage im Jahr 1994 in einen Lager – für seinen erste E-Shop mit Büchern. Es gelingt im schon im ersten Jahr die Bücher zu verkaufen – derzeit noch unter dem Namen Cadabra. In den heutigen Tagen stellt Amazon einen technologischen Giganten dar – die digitale Welt in Kombination mit AI (artificial intelligence – künstliche Intelligenz).

Jeff Bezos

Google

Logo Google

Wie fing wohl die berühmteste Suchmaschine der Welt an? Eine Überraschung? Kaum – sie startete auch in Kalifornien. Im Jahr 1996 mieteten sich die Schüler Larry Page und Sergey Brin die Garage ihrer Freundin Susan Wojcicki für stolze 1700 Dollar pro Monat. Im Laufe eines Jahres wurde den beiden die Garage jedoch zu klein und somit zogen sie in größere Räume. Ja und heute? Heute kann man sich das Leben ohne Google kaum noch vorstellen.

Larry Page und Sergey Brin

YouTube

Logo YouTube

2005  – Chad Hurley und Steve Chen haben sich für eine Zusammenarbeit mit dem berühmten Jawed Karim entschieden (natürlich in Kalifornien – wo auch anders :-)). Dabei gründen sie die neue Online-Platform um Videos teilen zu können – youtube.com. Und wo? In Hurleys garage! Bereits im Herbst 2006 hat Google die Firma für 1,65 Milliarden Dollar abgekauft.

Chad Hurley und Steve Che

Das ist natürlich aus weitem noch nicht alles… Was haben sonst noch die Garagen gebracht? Im Jahr 1969 waren es die populären Yankee Candles von der Yankee Candle Company, in 1959 die Batterien von Maglite und 1945 wurde in einer Garage sogar Mattel geboren (derzeit hat Mattel jedoch Rahmen verkauft – aus Überresten haben sie dann Puppenhäuser konstruiert). Im Jahr 1964 kommt Nike alias Phil Knight auf die Szene – und zwar nur mit einem kleinen Kofferraum. So geht es halt auch. Schlussfolgerung? Egal ob in einer montierten Garage, einem Gartenhäuschen oder einem Kofferraum – es ist wichtig einfach anzufangen.

Quellen (Source):
http://womenentrepreneurs.info/
https://www.reddit.com/
https://en.wikipedia.org/wiki/
https://www.harley-davidson.com/
https://www.biography.com/
https://1000logos.net/
https://www.sfgate.com/
https://www.zyfe.com/
https://elpais.com/
http://www.pngmart.com/
https://www.cnbc.com/
https://www.apple.com/
https://www.gettyimages.com/
https://www.cleanpng.com/
https://www.themanual.com/
https://www.cnbc.com/
https://purepng.com/
https://www.britannica.com/
https://seomofo.com/
https://www.freepnglogos.com/
https://www.tubefilter.com/